Oper

Anna Netrebko verkörpert die Turandot bei den Osterfestspielen 2021. Sehen Sie erste Eindrücke der Produktion und ein Interview mit Regisseurin Yona Kim.

Giacomo Puccini
TURANDOT

Oper in drei Akten mit dem von Franco Alfano vervollständigten Finale


Libretto von Giuseppe Adami und Renato Simoni

Christian Thielemann Musikalische Leitung
Yona Kim Inszenierung
Christian Schmidt Bühnenbild
Falk Bauer Kostüme
Reinhard Traub Licht
Philip Bußmann Video
Ramses Sigl Choreographie
Angela Beuerle Dramaturgie

Anna Netrebko Turandot
Yusif Eyvazov Calaf
Golda Schultz Liù
Jürgen Sacher Altoum
Alexander Tsymbalyuk Timur
Hansung Yoo Ping
Jinxu Xiahou Pang
JunHo You Pong
Dong-Hwan Lee Ein Mandarin

Sächsische Staatskapelle Dresden
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn
(Einstudierung: Petr Fiala)
Bachchor Salzburg
(Einstudierung: N. N.)
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
(Einstudierung: Wolfgang Götz)

Neuinszenierung
Koproduktion mit der Staatsoper Hamburg

Samstag, 27. März, 18:00
Mittwoch, 31. März, 19:00
Montag, 5. April, 19:00
Großes Festspielhaus


  • Kartenbestellungen für Förderer sind ab sofort über karten@ofs-sbg.at möglich. Wir bitten um Mitteilung Ihrer Wünsche bis Ende August 2020. Die Zuteilung der Karten kann leider erst ab September erfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Der Einzelkartenverkauf beginnt im Dezember 2020.
  • Lesen Sie den Programmprospekt 2021 (PDF)