Peter Ruzicka zum Geschäftsführenden Intendanten der Osterfestspiele Salzburg ab 1. Juli 2015 bestellt

Christian Thielemann und Peter Ruzicka
Christian Thielemann (links) mit Peter Ruzicka © Franz Neumayr

Die Generalversammlung der Osterfestspiele Salzburg hat am 24. Oktober 2014 Peter Ruzicka zum neuen Geschäftsführenden Intendanten der Osterfestspiele Salzburg ab 1. Juli 2015 bestellt.

Seine lange internationale Karriere führte den renommierten Kulturmanager, Komponisten, Dirigenten und Juristen bisher u. a. als Intendanten zu den Salzburger Festspielen (2001 bis 2006) und als Künstlerischen Leiter ab 1996 zur Münchener Biennale. Geschäftsführer Bernd Gaubinger wird dankenswerterweise seine Tätigkeit noch bis einschließlich 31. Dezember 2015 fortführen, um einen fließenden Übergang zu gewährleisten.

Christian Thielemann stellte anlässlich der Bestellung fest: "Peter Ruzicka ist eine hervorragende Wahl. Ich schätze ihn nicht nur als außergewöhnlichen Künstler, sondern auch als klugen Ratgeber. Danken möchte ich an dieser Stelle aber auch Peter Alward, der die Osterfestspiele in den letzten Jahren durch teils stürmische Gewässer zu manövrieren hatte. Dies ist ihm bravourös gelungen."

Zurück