Carlos Álvarez interpretiert die Rolle des Iago anstelle von Dmitri Hvorostovsky

Carlos Álvarez

Dmitri Hvorostovsky muss leider seine Mitwirkung in der Otello-Produktion der Osterfestspiele Salzburg 2016 absagen, um seine Krebstherapie fortzusetzen. Carlos Álvarez wird die Rolle des Iago interpretieren.

Carlos Álvarez übernimmt dankenswerterweise die Partie, für deren Verkörperung er bereits an mehreren Opernhäusern gefeiert wurde. Zu seinen weiteren bedeutenden Rollen zählen etwa Rigoletto, Posa (Don Carlo), Giorgio Germont (La traviata), Don Giovanni und Escamillo (Carmen). An der Wiener Staatsoper ist Carlos Álvarez seit seinem dortigen Debüt 1995 als Figaro (Il barbiere di Siviglia) häufig aufgetreten. Bei den Salzburger Festspielen debütierte er 1998 als Posa und war zuletzt 2008 als Iago zu erleben. 2007 wurde der Bariton zum Österreichischen Kammersänger ernannt.

Die Osterfestspiele Salzburg wünschen Dmitri Hvorostovsky alles Gute und baldige Genesung.

Zurück