Kartenbestellung

Jeweils ab Ostern ist es ausschließlich Förderern möglich, für die nächstjährige Saison Abonnements zu bestellen. Einzelkarten für Abonnementveranstaltungen sind – nach Verfügbarkeit – erst ab 1. Dezember erhältlich. Für alle Veranstaltungen außerhalb des Abonnements sind bereits ab Ostern Karten buchbar. Die Bestellbedingungen im Detail:

Förderer werden bevorzugt behandelt
Mitglieder des Vereins der Förderer der Osterfestspiele in Salzburg werden bei der Kartenbestellung bevorzugt behandelt und genießen als Abonnenten exklusive Vorteile wie etwa jährlich garantierte Sitzplätze. Detailinformationen hierzu sowie die Möglichkeit, online Mitglied zu werden finden Sie unter dem Menüpunkt Förderer.

Junge Förderer
Die Osterfestspiele ermöglichen jungen Förderern (bis 35 Jahre) zu einem stark reduzierten Beitrag dem Verein der Förderer der Osterfestspiele in Salzburg beizutreten. Diese Art der Mitgliedschaft berechtigt – nach Verfügbarkeit – zum Kauf von Karten in Kategorie V.

Abonnements
Ein Abonnement umfasst jeweils eine Oper und drei Orchester- bzw. Chorkonzerte.

Einzelkarten für Abonnementvorstellungen
Es besteht auch die Möglichkeit, als Nicht-Förderer Restkarten für Abonnementvorstellungen (ohne Förderschaft) zu bestellen, jedoch erst ab 1. Dezember 2017. Diese Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens bearbeitet.

Konzert für Salzburg, Kammeroper, Kammerkonzerte, Kinderkonzert
Karten für das Konzert für Salzburg, die Kammeroper, die Kammerkonzerte und das Kinderkonzert sind ab sofort bestellbar.

Sonderveranstaltungen
Für den Einführungsvortrag zu Tosca und die Diskographische Nachlese können Förderer pro Mitgliedschaft jeweils eine Freikarte bestellen. Restkarten für diese Veranstaltungen sind ab 1. Dezember 2017 zum Preis von jeweils € 20,– erhältlich.

Bestellungen bitte schriftlich
Bestellungen senden Sie bitte schriftlich an das Kartenbüro der Osterfestspiele Salzburg unter karten@ofs-sbg.at
Der Webshop auf dieser Website wird ab Juli 2017 zusätzlich wiederum eine Online-Bestellmöglichkeit bieten.

Besetzungs- und Programmänderungen
Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe der Karten.

Kartenrückgabe
Eine Kartenrückgabe zum kommissionsweisen Weiterverkauf (ohne Gewähr) ist nur bei ausverkauften Vorstellungen sowie nur für Förderer möglich und erfolgt gegen eine Gebühr von 10% des Kartenpreises.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (PDF).