Exklusive Vorteile für Mitglieder des Förderervereins

Mitglieder des Vereins der Förderer genießen bevorzugte Behandlung bei der Kartenbestellung und erhalten überdies weitere exklusive Vorteile. Der Fördererverein bietet Ihnen unterschiedliche Arten der Mitgliedschaft:

Vorteile für alle Mitgliedschaften:

  • Jährlich garantierte Sitzplätze
  • Vorkaufsrecht für ein Abonnement pro Jahr
  • Förderer-CD/-DVD als Geschenk
  • Besuch einer exklusiv für Förderer abgehaltenen Probe der Staatskapelle Dresden („Fördererprobe“)
  • Zutritt zu exklusiven Einführungsvorträgen
  • Zutritt zur exklusiven Fördererlounge im Großen Festspielhaus
  • Einladung in Galerien und Ausstellungen, zur Messe ART&ANTIQUE sowie zu weiteren Veranstaltungen
  • Regelmäßige Zusendung von Informationen (Newsletter)

 

Zusätzliche Vorteile je nach Mitgliedschaft

(Beitrag pro Jahr in Klammern):

Einzelmitgliedschaft (€ 300,–)
Doppelmitgliedschaft (€ 600,–)

  • Jährlich garantierte Sitzplätze bzw. Vorkaufsrecht für ein Abonnement bzw. zwei Abonnements

Mitglied als Junger Förderer (€ 50,–)
für Personen bis 35 Jahre

  • Reduzierter Jahresbeitrag
  • Vorkaufsrecht auf ein Abonnement der Preiskategorie V

Silber (€ 1.000,–)
für Privatpersonen und Firmen möglich

  • Jährlich garantierte Sitzplätze bzw. Vorkaufsrecht für zwei Abonnements
  • Namensnennung als Silber-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) im Programmbuch der Osterfestspiele (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Namensnennung als Silber-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) während des Festivals in der Fördererlounge auf einem Roll-Up (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Ein Programmbuch
  • Pro Abonnement zwei Gutscheine für Programmhefte

Gold (€ 2.500,–)
für Privatpersonen und Firmen möglich

  • Jährlich garantierte Sitzplätze bzw. Vorkaufsrecht für vier Abonnements
  • Namensnennung als Gold-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) im Programmbuch der Osterfestspiele (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Namensnennung als Gold-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) während des Festivals in der Fördererlounge auf einem Roll-Up (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Zwei Programmbücher
  • Pro Abonnement zwei Gutscheine für Programmhefte
  • Zwei Karten für die Generalprobe der Opernaufführung
  • Einladung in die Golden Lounge (einen exklusiven, abgetrennten Bereich des Pausenraums im Erdgeschoß des Großen Festspielhauses) während der Pausen der Aufführungen
  • Einladung zu einem Dinner

Platin (€ 5.000,–)
für Privatpersonen und Firmen möglich

  • Jährlich garantierte Sitzplätze bzw. Vorkaufsrecht für sechs Abonnements
  • Persönliche Einladung des Präsidenten zu einem Empfang bzw. Lunch/Dinner
  • Namensnennung als Platin-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) im Programmbuch der Osterfestspiele (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Namensnennung als Platin-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) während des Festivals in der Fördererlounge auf einem Roll-Up (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Zwei Programmbücher
  • Pro Abonnement vier Gutscheine für Programmhefte
  • Zwei Karten für die Generalprobe der Opernaufführung
  • Einladung in die Golden Lounge Lounge (einen exklusiven, abgetrennten Bereich des Pausenraums im Erdgeschoß des Großen Festspielhauses) während der Pausen der Aufführungen
  • Einladung zu einem Dinner

Diamant (€ 10.000,–)
für Privatpersonen und Firmen möglich

  • Jährlich garantierte Sitzplätze bzw. Vorkaufsrecht für acht Abonnements
  • Persönliche Einladung des Präsidenten zu einem Empfang bzw. Lunch/Dinner
  • Namensnennung als Diamant-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) im Programmbuch der Osterfestspiele (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Namensnennung als Diamant-Mitglied (ggf. mit Firmenlogo) während des Festivals in der Fördererlounge auf einem Roll-Up (bitte um Bekanntgabe, falls nicht erwünscht)
  • Zwei Programmbücher
  • Pro Abonnement vier Gutscheine für Programmhefte
  • Zwei Karten für die Generalprobe der Opernaufführung
  • Einladung in die Golden Lounge (einen exklusiven, abgetrennten Bereich des Pausenraums im Erdgeschoß des Großen Festspielhauses) während der Pausen der Aufführungen
  • Einladung zu einem Dinner

 

Fördererverein in Deutschland bietet steuerliche Anreize

Nach den Anregungen von Förderern mit Wohnsitz in Deutschland wurde 2015 die Möglichkeit geschaffen, Förderbeiträge und Spenden steuerlich abzusetzen.

 

Seit mit dem Vereinsjahr ab 1. Juli 2015 gibt es neben dem bisherigen Verein auch einen Verein der Förderer der Osterfestspiele in Salzburg (Deutschland). Nach den Anregungen zahlreicher langjähriger Förderer mit Wohnsitz in Deutschland wurde die Möglichkeit geschaffen, Förderbeiträge und Spenden steuerlich abzusetzen. Die Statuten des neuen Vereins wurden an die Satzung des in Österreich registrierten Fördervereins angelehnt.

 

Vorteile, Arten der Mitgliedschaft sowie Vorstand, Kuratorium und Kontakt des deutschen Förderervereins sind identitsch mit dem jeweiligen österreichischen Pendant.