Osterfestspiele_Salzburg_2014_Header_

Oper

 

RICHARD STRAUSS: ARABELLA

 

Oper in drei Aufzügen
Libretto von Hugo von Hofmannsthal
op. 79

Musikalische Leitung  Christian Thielemann
Inszenierung  Florentine Klepper
Bühnenbild  Martina Segna
Kostüme  Anna Sofie Tuma
Licht  Bernd Purkrabek
Chor  Wolfram Tetzner
Choreografie  Volker Michl

Dramaturgie  Sophie Becker

Arabella  Renée Fleming
Mandryka  Thomas Hampson
Graf Waldner  Albert Dohmen
Gräfin Adelaide  Gabriela Beňačková
Zdenka  Hanna-Elisabeth Müller
Matteo  Daniel Behle
Graf Elemer  Benjamin Bruns
Graf Dominik  Derek Welton
Graf Lamoral  Steven Humes
Fiakermilli  Daniela Fally
Kartenaufschlägerin  Jane Henschel

Sächsische Staatskapelle Dresden
Sächsischer Staatsopernchor Dresden


Neuinszenierung
Koproduktion mit der Sächsischen Staatsoper Dresden


Samstag, 12. und Montag, 21. April 2014
18.00 Uhr
Großes Festspielhaus

 

 

Orchesterkonzerte 

Sächsische Staatskapelle Dresden


Sonntag, 13. und Sonntag, 20. April 2014
19.00 Uhr
Großes Festspielhaus

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Ouvertüre zu Don Giovanni KV 527
(Konzertschluss von Ferruccio Busoni)

RICHARD STRAUSS
Don Quixote
Phantastische Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters op. 35

WOLFGANG RIHM
Verwandlung II
Musik für Orchester

RICHARD STRAUSS
Don Juan
Tondichtung nach Nikolaus Lenau op. 20

Gautier Capuçon  Violoncello
Christoph Eschenbach  Dirigent

 

 

 

Montag, 14. und Samstag, 19. April 2014
19.00 Uhr
Großes Festspielhaus

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 467

RICHARD STRAUSS
Also sprach Zarathustra
Tondichtung frei nach Friedrich Nietzsche op. 30

RICHARD STRAUSS
Letzte Lieder
    Frühling
    September
    Beim Schlafengehen
    Im Abendrot 
    Malven
(Orchesterfassung von Wolfgang Rihm, Uraufführung.

        Auftragswerk der Osterfestspiele Salzburg und der

        Sächsischen Staatskapelle Dresden)

Maurizio Pollini  Klavier
Anja Harteros  Sopran
Christian Thielemann  Dirigent

 

 

Chorkonzert  

Sächsische Staatskapelle Dresden


Dienstag, 15. und Freitag, 18. April 2014
19.00 Uhr
Großes Festspielhaus

WOLFGANG RIHM
Ernster Gesang für Orchester

RICHARD STRAUSS
Metamorphosen
Studie für 23 Solostreicher

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Requiem d-Moll KV 626
(Fassung: Franz Xaver Süßmayr)

Chen Reiss  Sopran
Christa Mayer  Alt
Steve Davislim  Tenor
Georg Zeppenfeld  Bass
Chor des Bayerischen Rundfunks
Christian Thielemann
Dirigent


Gedenkkonzert zum 25. Todestag von Herbert von Karajan

Programm 2014


Hier finden Sie den Prospekt 2014 mit unserem Gesamtprogramm als PDF:

 

Osterfestspiele_Salzburg_2014_Cover  (PDF, 2.416 KB)

 

Das Programm 2014 als Textdokument (PDF):

Download Programm 2014 (PDF, 71 KB)

 

Imagefilm


Enthusiastisches Publikum und ein begeisterter Christian Thielemann - zu sehen im neuen Imagefilm:

Zum Film >>>

 

 

Dauer der Veranstaltungen


Arabella, 12./21. 4.:
ca. 21.15 Uhr


Orchesterkonzert Eschenbach, 13./20. 4.:
ca. 21.00 Uhr


Orchesterkonzert Thielemann, 14./19. 4.:
ca. 21.10 Uhr


Chorkonzert, 15./18. 4.:
ca. 21.00 Uhr


Konzert für Salzburg
, 17. 4.
ca. 19.15 Uhr


Kammerkonzert, 15./21. 4.:  
ca. 12.45 Uhr


Angaben ohne Gewähr

 

Kartenbestellung


Kartenbüro

Herbert-von-Karajan-Platz 9
5020 Salzburg 

Tel. +43/662/80 45-361
  +43/662/80 45-362
Fax +43/662/80 45-790

 
Öffnungszeiten:
Täglich 9.00-19.00 Uhr
 
 

 

ZEIT-REISE


Die Wochenzeitung DIE ZEIT bietet eine exklusive Reise zu den Osterfestspielen 2014 an:

www.zeit.de/musikreisen

 

Newsletter


Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben sie stets aktuell informiert:

Zur Anmeldung >>>

 

 

Veranstaltungskalender


auf unserer Facebook-Seite: